Choose a language

Über Bikegenoss

Vor über 700 Jahren legten die drei sogenannte Waldstätten Uri, Schwyz und Unterwalden den Grundstein für die alte Eidgenossenschaft. Mit diesem Zusammenschluss zu einem losen Staatenbund wollten die Regionen ihre Unabhängigkeit sicherstellen. Wenig später schlossen sich auch die Städte Luzern und Zug der alten Eidgenossenschaft an. Mit diesem Bund und durch das Einstehen für gemeinsame Interessen legten die Regionen rund um den Vierwaldstättersee den Grundstein für die spätere Schweiz als Bundesstaat.

Obwohl wir heute nicht mehr für unsere Unabhängigkeit kämpfen müssen, stehen wir wieder an einem ähnlichen Punkt in der Geschichte. Das NRP Projekt Mountainbike Zentralschweiz will zusammen mit den Kantonen, Gemeinden, Tourismusorganisationen und Leistungsträgern den Mountainbike-Sport in der Gesamtregion fördern, legale Angebote schaffen und die Wertschöpfung steigern. Gemeinsam als Genossenschaft entwickeln wir die Zentralschweiz zu einer der attraktivsten und vielseitigsten Bike-Regionen der Schweiz.

Im Kanton Graubünden ist es Herbert.Bike, in Sölden die Bike Republic und auf der Lenzerheide das Bike Kingdom. In der Zentralschweiz läuft seit vier Jahren das NRP Projekt Mountainbike Zentralschweiz. Schon von Beginn weg wurde das Projekt von Kantonen, Gemeinden und Tourismusorganisationen begleitet und unterstützt. Die Fortschritte und die Neuigkeiten wurden von den Zentralschweizer Biker immer mit Spannung verfolgt. Der Begriff «NRP Projekt» wird umgangssprachlich längst als Synonym für «Mountainbike Zentralschweiz» verwendet. Diese Angewohnheit wird nun ein Ende nehmen, denn Mountainbike Zentralschweiz erhält endlich ein Gesicht. Wir freuen uns, dass wir nun als Bikegenossenschaft von der «Bikegenossin» und vom «Bikegenoss» sprechen dürfen.

Die Bikegenoss*innen sind Gastgeber und Dienstleister*innen, sie vertreten die Zentralschweiz als Bike-Region und schaffen gemeinsam mit anderen Bikegenoss*innen ein attraktives Angebot für Mountainbiker. Durch die Zusammenarbeit über Orts- und Kantonsgrenzen hinaus entstehen überregionale Angebote, welche die kulturelle und landschaftliche Vielfalt der Zentralschweiz in Szene setzen. Steile Täler mit zahlreichen Kleinseilbahnen, hügelige Landschaften mit Blick auf verschneite Bergspitzen oder atemberaubende Aussichten auf blau-leuchtende Seebecken. Die Zentralschweiz ist in ihrer Vielfalt kaum zu überbieten. Dieses Spektrum widerspiegelt sich auch im Ideenreichtum der verschiedenen Leistungsträger. Es sind bereits tolle Projekte entstanden und viele weitere Ideen nehmen langsam Form an. Solche Innovationen und Pionierarbeiten fördern und unterstützen wir auch in Zukunft. Auf der Webseite www.bikegenoss.ch können sich Anbieter*innen präsentieren und solche Angebote publizieren. Zusätzlich vernetzen wir die verschiedenen Anbieter und fördern den Austausch untereinander. Es gibt bereits einige vorbildliche Beispiele von dieser genossenschaftlichen Zusammenarbeit: Bikeguides die sich gegenseitig aushelfen oder Bike-Hotels, die miteinander überregionale Angebote inklusive Gepäcktransport und Miet-Material anbieten. Diese Art von Zusammenarbeit entspricht der Philosophie dieser Genossenschaft: Gemeinsam etwas anpacken und die Region weiterbringen.

 

Kontakt:

Thomy Vetterli - thomy@bikegenoss.ch 
Dario Küffer - dario@bikegenoss.ch

Schwyz Tourismus AG - Head Office
Zeughausstrasse 10
CH-6430 Schwyz

LogoBikegenoss Zentralschweiz
Responsible for this content
Bikegenoss Zentralschweiz