Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

KtLU/BE/LU Romoos | Napf | Rafrüti | Langnau | Entlebuch

Mountainbike · Schweiz
Profilbild von Peter Brunner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Brunner 
  • 0100 Romoos als Ausgangspunkt rückblickend
    / 0100 Romoos als Ausgangspunkt rückblickend
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0200 Rasch an Höhe gewinnend
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0300 Napf mit Bergrestaurant in Sichtweite
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0400 Auf dem Napf
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0500 Das Rundum-Panorama kann wohl im Mittelland nicht überboten werden - hier der Titlis im Zoom
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0600
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0700
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0800
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 0900
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1000 Alpwirtschaft Lushütte - wenn einkehren dann am schönsten und sinnvollsten hier
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1100
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1200 Bildfortsetzung v.l.n.r..jpeg
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1300 Bildfortsetzung v.l.n.r.
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1400
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1500
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1600
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1700
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1800
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 1900
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 2000 Ab Langnau i. E.
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 2100 Abermals ein Sitzbänkli - ich gönne mir die letzte Pause
    Foto: Peter Brunner, Community
  • / 2200 Kurz vor Entlebuch
    Foto: Peter Brunner, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 60 50 40 30 20 10 km

Gefahren am Mittwoch, 16. Juni 2021.

Ein 'no go', die Tour am Wochenende oder an einem Feiertag zu unternehmen. Zu viele Leute unterwegs, mit denen man nur ungern die hüftschmalen und zum Teil abschüssigen Fahrwege teilen möchte.

Für manche hat der Wegabschnitt zwischen km 9.0 (Napf, Bergrestaurant) bis km 31.4 (Langnau i. E. ) entschieden zuviele Kuhgitter etc, welche auch noch schlecht zu schliessen sind.

Insgesamt betrachtet ein Leckerbissen, auch dank den nie enden wollenden Singletrails und dem omnipräsenten Rundumpanorama auf die Alpen und auf das Mittelland.

Unzählige Sitzbänke mit jeweils toller Aussicht säumen die Strecke.

schwer
Strecke 66 km
7:00 h
1.229 hm
1.336 hm
1.405 hm
659 hm

km 8.4 - 8.8: Bike schieben - zu steil

km 12.2 - 12.6: Bike schieben - zu steil, bzw. auch keinen Bodengrip mehr

km 12.6 - Langnau i. E.: total gefühlte 10 Minuten muss das Bike noch geschoben/getragen werden - maximal.

Autorentipp

Man kann die Tour abkürzen und schon in Langnau i. E. auf den Zug hüpfen, um zurück Richtung Entlebuch zu gelangen.
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.405 m
Tiefster Punkt
659 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Romoos, Post (795 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'644'700E 1'206'819N
DD
47.010922, 8.026475
GMS
47°00'39.3"N 8°01'35.3"E
UTM
32T 426002 5206837
w3w 
///denkmal.heirate.folgen

Ziel

Romoos, Post

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'644'700E 1'206'819N
DD
47.010922, 8.026475
GMS
47°00'39.3"N 8°01'35.3"E
UTM
32T 426002 5206837
w3w 
///denkmal.heirate.folgen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
66 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.229 hm
Abstieg
1.336 hm
Höchster Punkt
1.405 hm
Tiefster Punkt
659 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.