Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Herzschlaufe Napf Etappe Entlebuch - Willisau #399

E-Bike · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden Explorers Choice 
  • Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    / Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    Foto: Christof Sonderegger, Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden
  • / Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    Foto: Paul Dominik Hasler, Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden
  • / Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    Foto: Christof Sonderegger, Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden
  • / Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    Foto: Paul Dominik Hasler, Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden
  • / Unterwegs auf der Herzschlaufe Napf #399 auf der Entlebuch - Willsau.
    Foto: Simon Brülisauer, Erlebnismacher AG - #wirsindofflinehelden
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 50 40 30 20 10 km
Auf wilden Wegen den Napf reiten, seine Gräben durchqueren und seine Kammlagen geniessen.
schwer
Strecke 53,9 km
5:00 h
1.550 hm
1.680 hm
1.104 hm
555 hm
Ausgehend vom beschaulichen Dorf Entlebuch nestelt sich die Stecke schon bald ins wilde Labyrinth aus Kreten und Gräben hinein. In Romoos geniesst man noch voralpine Gastlichkeit, danach folgen endlose Passagen, in denen man allein mit der Landschaft, einzelnen Höfen und sehr viel Aussicht reisen darf. Jäh fällt die Strecke ab, um sich in der kleinen Fontanne, einem Graben mit Wildwest-Flair wiederzufinden. In dieser Schlucht trifft man auf Goldsucher, Pilzsammler und unerschrockene Herzschlaufe-Gäste, die sich im Bachbett eine Wurst grillieren. Der Aufstieg nach Menzberg erfordert einiges an Kraft, belohnt aber auch mit einem neuen Höhenerlebnis, dieses Mal zum Greifen nah am Napf-Hauptkamm, den man aber nie erreicht. Zu verworren ist dieses Hügeltier mit seinen Hundert Gräben. Ein solcher ist es auch, der uns nach rauschender Abfahrt wieder verschluckt und uns erneut bergan führt, dieses Mal auf die Anhöhen des Luthertales, das uns sanft in Richtung Willisau geleitet.

Autorentipp

Geniessen Sie das 360° Panorama in Menzberg, im höchsten Dorf am Napf.
Profilbild von Herzroute AG
Autor
Herzroute AG
Aktualisierung: 20.08.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.104 m
Tiefster Punkt
555 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Strecke ist in beide Richtungen beschildert als Route 399 «Herzschlaufe Napf». Ein Blick auf die Herzroute-Webseite werfen? herzroute.ch

Hinweis: Zwischen SchweizMobil & Outdooractive kann es zu markanten Abweichungen bei der Angabe der Höhenmeter kommen. Dies basiert auf einem unterschiedlich aufgelösten Geländemodell, wobei SchweizMobil bereits kleine Differenzen einrechnet.

Start

Vermietstation Entlebuch oder Willisau (684 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'647'489E 1'205'007N
DD
46.994422, 8.062969
GMS
46°59'39.9"N 8°03'46.7"E
UTM
32T 428754 5204970
w3w 
///winkel.eingebaute.morgen

Ziel

Vermietstation Willisau oder Entlebuch

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Zug ideal, Vermietstation 50m neben Bahnhof. Die Vermietstation Willisau ist in ca. 10' Fussweg erreichbar.

Koordinaten

SwissGrid
2'647'489E 1'205'007N
DD
46.994422, 8.062969
GMS
46°59'39.9"N 8°03'46.7"E
UTM
32T 428754 5204970
w3w 
///winkel.eingebaute.morgen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

E-Bike reservieren empfohlen über rentabike.ch

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
53,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.550 hm
Abstieg
1.680 hm
Höchster Punkt
1.104 hm
Tiefster Punkt
555 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.