Sprache auswählen

Biken in der UNESCO Biosphäre Entlebuch

 Von leicht bis schwierig, kurze Trails für Einsteiger, aber auch Touren für den trainierten Biker – auf jeden Radsportler wartet bei uns die passende Tour. Und wenn es einmal später werden sollte, stehen verschiedene Hotels zur Verfügung welche mit Spezialangeboten für Mountainbiker aufwarten. Für abfahrtsorientierte Biker bietet der Flowtrail der Marbachegg Sportbahnen Action und Airtime.
Marbacher Panoramarunde

Eine abwechslungsreiche Tour entlang der Schrattenfluh zur Marbachegg mit wunderschönen Ausblicken auf die Berner Alpen bis hin zum Jura. Von der Marbachegg führt die Route über den Clientis Flowtrail zurück nach Marbach.

Rund um die Schrattenfluh

Rundtour um die markante Schrattenfluh mit steilen Aufstiegen und interessanten Singletrails!

Napfbergland-Tour

Bike-Tour über die Hügel des Entlebuchs und Emmentals.

Chöhler-Tour

Eine abwechslungsreiche Tour durch die Romooser Napflandschaft.

Kleiner Susten-Tour

Die Feierabend-Tour mit dem gewissen Etwas.

Äntlibuecher-Tour

Diese reizvolle, einfache Tour führt Sie durch die Entlebucher Hügellandschaft.

Schimbrig-First-Tour

Eine erlebnisreiche Tour durch einmalige Naturlandschaften und auf die First mit Fernsicht in die Alpen und zum Jura.

Farneren-Tour

Die aussichtsreiche Rundtour im Hauptort der UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Schüpfheimer Panoramatour

Die abwechslungsreiche Biketour rund um Schüpfheim.

Neu: CKW Jumptrail Marbachegg - Eröffnung Sommer 2021

Auf der Marbachegg Schafport wird im Frühling 2021 eine 1 km lange Jumpline gebaut. Die Jumps sollen alle roll- sowie springbar sein und werden in Form von sogenannten "Tables" gebaut. Der Transport der Biker erfolgt mit dem Schlepplift.
Foto: Saskia Dugon, Marbachegg Sportbahnen

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Wenn von der Alp hoch über dem Tal ein Betruf ertönt, lauschen himmlische und irdische Ohren gebannt. Er trägt eine Botschaft, ein Wunsch, ein Versprechen weit hinaus. Lauschen Sie dem Betruf der UNESCO Biosphäre Entlebuch, wenn sie ihr Engagement für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft verkündet.
Foto: Max Thijssen, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bikegenoss Zentralschweiz